Stiftungszweck

Der Stiftungszweck ist die Unterstützung in Not geratener hilfsbedürftiger Menschen sowie die Förderung von Kindern und Jugendlichen, der Berufsausbildung einschließlich der Studentenhilfe, der Wissenschaft und Forschung.

Der Stiftungszweck wird insbesondere durch folgende Maßnahmen verwirklicht:

  • Förderung von Kindern und Jugendlichen vor- und während der Schul­aus­bildung.
  • Förderung der Berufsausbildung:

    • Zum einen unterstützt die Stiftung durch die Zuwendung von Geld- und Sachmitteln persönlich oder wirtschaftlich hilfsbedürftige Jugendliche, die auf Grund ihrer allgemeinen körperlichen, geistigen, seelischen oder sozialen Entwicklung besonderer Zuwendung bedürfen, damit sich diese in vollem Umfang ihrer Ausbildung widmen können.
    • Zum anderen fördert die Stiftung durch die Vergabe von Stipendien und die Auslobung von Preisen für besondere Leistungen auch Auszubildende, die durch hervorragende Leistungen und großes Engagement Vorbildfunktion übernehmen.

  • Unterstützung in Not geratener hilfsbedürftiger Menschen vor allem bei Krank­heit, Unfall und finanziellen Nöten.

Förderung der akademischen Ausbildung:

  • Die Stiftung unterstützt durch Vergabe von Stipendien und die Auslobung von Preisen Studierende, deren finanzielle Möglichkeiten ein kontinuierliches Lernen nicht zulassen, deren Begabung und Engagement aber vorbildlich sind.
  • Weiterbildung: Die Stiftung unterstützt ferner eine qualifizierte Weiterbildung für engagierte und begabte Absolventen einer handwerklichen bzw. akademischen Ausbildung.